19.07.2007

Firma Kaup investiert im bayernhafen Aschaffenburg

Aschaffenburg, 19. Juli 2007 - Standorterweiterung um 19.000 m²

Die Firma Kaup GmbH & Co. KG erweitert ihren Standort im bayernhafen Aschaffenburg, indem sie auf circa 19.000 m² eine neue Produktionsstraße baut. Es handelt sich dabei um eine geschlossene Fabrikhalle, in der sowohl der Verwaltungsteil als auch eine eigene Kantine untergebracht werden.

Zur Firma Kaup GmbH & Co. KG:

Mittlerweile in vierter Generation geführt, produziert die Firma Kaup GmbH & Co. KG unter den beiden Geschäftsführern Holger und Otmar Kaup auf einer Hallenfläche von 23.000 m² jährlich mehr als 30.000 Anbaugeräte. Sie zählt damit zu den führenden Herstellern von Zusatzgeräten für Stapler in Europa. Zur Produktpalette der Firma Kaup gehören unter anderem Klammern, Kranausleger, Spannarme sowie Spreader.

Die Firma wurde mit der Ökoprofit-Urkunde und Herr Otmar Kaup mit der Bürgermedaille der Stadt Aschaffenburg ausgezeichnet.

In Verbindung bleiben XING YouTube