09.05.2007

2000. Besucher beim Hafenspektakel

Aschaffenburg, 9. Mai 2007 - Attraktionen für Kinder der Renner

Einmal mit der Hafenbahn fahren oder eine Runde im Kinderstapler drehen? Dazu bot das Hafenfest im bayernhafen Aschaffenburg die Gelegenheit. Zwölf im Leiderer Hafen ansässige Firmen hatten ein Programm für die ganze Familie auf die Beine gestellt.

Es reichte vom Bobbycar-Rennen und Getränkekisten-Klettern über Torwandschießen und eine Mini-Dampfwalze. Vor allem Kinder kamen dabei auf ihre Kosten. Attraktive Preise gab es bei einer Verlosung zu gewinnen.

Einen ganzen Tag lang herrschte im IMA-Center Volksfeststimmung. Auch für die musikalische Untermalung war gesorgt. Beim Jazz-Frühschoppen spielte die Jugend-Big-Band des Blasmusikverbandes Vorspessart auf. Mehr als 2.000 Besucher ließen sich das Spektakel "Im Hafen ist was los" nicht entgehen. Kurze Regenschauer am Nachmittag taten der guten Stimmung keinen Abbruch.

In Verbindung bleiben XING YouTube