27.03.2014

MdB Bernd Rützel zu Besuch im bayernhafen Aschaffenburg

MdB Bernd Rützel (links) und Wolfgang Filippi, Niederlassungsleiter des bayernhafen Aschaffenburg

Aschaffenburg, 01. April 2014 - Der SPD-Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel informierte sich im Rahmen eines Besuchs am 25. März 2014 im bayernhafen Aschaffenburg über die Bayernhafen Gruppe. Die Funktion der sechs Standorte als Drehscheiben für den weltweiten Warenaustausch und als Standortarchitekt erläuterte Hafendirektor Wolfgang Filippi am Beispiel des Standorts Aschaffenburg.

Besonderer Schwerpunkt des Gesprächs war die Funktion des bayernhafens für die regionale Wirtschaft und die damit verbundenen Arbeitsplätze im produzierenden Gewerbe und in der Logistik. "Wettbewerbsfähige Logistiklösungen können nur unter Einbeziehung aller drei Verkehrsträger realisiert werden. Diesen Leistungsanforderungen müssen die Infrastrukturen im Hafen und seine Netzeinbindung auf Wasserstraße, Bahn und Straße gerecht werden. Hieraus ergibt sich das Anforderungsprofil des Hafens für die Region im neuen Bundesverkehrswegeplan", betonte Bundestagsabgeordneter Bernd Rützel bei seiner Rundfahrt durch den Hafen.

In Verbindung bleiben XING YouTube