21.12.2016

bayernhafen Aschaffenburg spendet 3.500 Euro an "Leuchtende Kinderaugen"

Der Verein Leuchtende Kinderaugen unterstützt bedürftige Kinder in der Region Aschaffenburg

Aschaffenburg, 21.12.2016. Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Weil der bayernhafen Aschaffenburg anstelle von Weihnachtspräsenten an seine Kunden und Geschäftspartner lieber hilft, spendet auch er dorthin, wo es nötig ist.

Und weil es Not nicht nur in fremden Ländern sondern auch direkt vor der Haustür gibt, unterstützt er mit seiner Weihnachtsspende in Höhe von 3.500 Euro den Verein "Leuchtende Kinderaugen e.V.".

Als politisch und konfessionell ungebundener Verein organisiert er seit vielen Jahren verschiedenste Hilfsaktionen für rund 3.000 bedürftige Kinder und Jugendliche vom bayerischen Untermain. So werden jedes Jahr für alle Kinder Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke gesammelt und verschenkt, Ferienprogramme durchgeführt und Grundausstattungen für Erstklässler vergeben. Aber auch bei Notfällen in Krisensituationen wird Unterstützung geleistet und ärztliche Behandlungskosten übernommen.

Wir hoffen damit die Welt für die bedürftigen Kinder und Jugendlichen vom bayerischen Untermain ein klein wenig schöner zu machen. Denn Kinder sind unser aller Zukunft und Kinder ohne Zukunft sollte es in einem der reichsten Länder der Welt einfach nicht geben!

In Verbindung bleiben XING YouTube